Was genau ist Cellulite?

Wie entsteht Cellulite?

Cellulite ist eine Ansammlung von Stoffwechselschlacken die im Bindegewebe abgelagert werden. Sie sind der sogenannte Körpermüll, alles was der Körper nicht mehr verarbeiten oder ausscheiden kann.

Medikamentenrückstände, Zahngifte, Toxine, Umweltgifte, oder auch Lebensmittel die der Körper in einem Übermass nicht mehr ausscheiden kann werden eingelagert. Auch die Übersäuerung des Körpers führt, unter anderem, zu unschönen Dellen.

Das Erfolgreiche Konzept zur Beseitigung der Cellulite:

  • Ernährung ( Vitalstoffe Umstellung der Gewohnheiten Trinken )
  • Entsäuerung ( Basenhaushalt )
  • Massage ( Inividuelle Behandlung je nach Typ )
  • Bewegung ( Trampolin usw.)

Alle diese Massnahmen führen dazu, dass die Ursache der Cellulite angegangen und das Problem  individuell behoben wird. Nur auf diese Weise ist eine Umkehr des erschlafften Bindegewebes - und somit die Beseitigung der Cellulite auch möglich. Der Körper wird so optimal unterstützt so dass das Bindegewebe schon bald wieder eine vorhandene Festigkeit erlangen wird. Haben sie Mut etwas zu verändern ich unterstützte sie gerne auf ihrem Weg.

Profitieren Sie von meiner 20jährigen Erfahrung und lassen Sie sich beraten.

Zurück